Botschafter Michael Zenner

Botschafter Zenner (© Deutsche Botschaft Algier)

Geboren am 09.04.1953 in Bad Kreuznach, verheiratet  

1972
Abitur am „Staatlichen Gymnasium an der Stadtmauer“ in Bad Kreuznach
1978
Erstes Staatsexamen in Germanistik, Geschichte und Philosophie an der „Johannes-Gutenberg Universität“
1979-1981
Diplomatenschule des Auswärtigen Amts, Bonn
1981
Zweites Staatsexamen für den höheren Verwaltungsdienst im Anschluss an die Attachéausbildung, Auswärtiges Amt Bonn
1981-1984
Legationssekretär an der Deutschen Botschaft Madrid ; stellv. Leiter des Wirtschaftsreferats
1984-1986
Konsul am Generalkonsulat Kalkutta ; ständiger Vertreter des Generalkonsuls
1986-1989
Legationsrat I. Klasse im Auswärtigen Amt, Bonn ; Referent für Afghanistan und Pakistan im Südasienreferat
1989-1992
Botschaftsrat an der Botschaft Mexiko-Stadt ; Leiter des Wirtschaftsreferats
1992-1996
Vortragender Legationsrat im Auswärtigen Amt Bonn ; stellv. Referatsleiter für Außenbeziehungen der Europäischen Union
1996-2000
Botschaftsrat an der Ständigen Vertretung bei der Europäischen Union, Brüssel ; Pressesprecher und stellv. Leiter der Politischen Abteilung
2000-2002
Vortragender Legationsrat I. Klasse im Auswärtigen Amt, Berlin, Leitungsstab, Leiter Öffentlichkeitsarbeit
2002-2003
Leitender Berater im Konvent zur Zukunft Europas, Europäisches Parlament, Brüssel
2003-2006
Gesandter an der Deutschen Botschaft Paris ; Leiter der Wirtschaftsabteilung und Europabeauftragter
2006-2007
Gesandter an der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union
2007-2010
Stellvertretender Abteilungsleiter und Beauftragter für Kommunikation, Abteilung Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt, Berlin
2011-2014
Botschafter in Kopenhagen
2014-2016
Botschafter in Abuja
Seit 2016
Botschafter in Algier