Personalausweis

neuer Personalausweis Bild vergrößern neuer Personalausweis (© Bundesministerium des Innern)

Um einen Personalausweis zu beantragen, müssen Sie persönlich in der Botschaft in Algier vorsprechen. Minderjährige Personen unter 16 Jahren sind nicht berechtigt, eigenständig einen Personalausweis zu beantragen, müssen aber dennoch persönlich in der Botschaft erscheinen. Antragsteller sind in diesen Fällen die Sorgeberechtigten. Der Personalausweis mit dem kontaktlosen, elektronischen Chip ist eine Multifunktionskarte im Scheckkartenformat.


Auf Wunsch des Antragstellers können auf dem Chip des Personalausweises - neben dem Lichtbild - die Fingerabdrücke als weiteres biometrisches Sicherheitsmerkmal gespeichert werden. Diese biometrischen Sicherheitsmerkmale dürfen nur von hoheitlichen Behörden (z.B. Grenzbeamten, Polizei) ausgelesen werden. Weiterhin kann der Personalausweisinhaber die elektronische Ausweisfunktion einschalten lassen und die Unterschriftenfunktion nutzen.


Sie müssen bei Antragstellung folgende Erklärungen abgeben:
1)Ob Ihre Fingerabdrücke auf dem Chip Ihres Personalausweises als zusätzliches biometrisches Sicherheitsmerkmal gespeichert werden sollen oder nicht. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie keine Fingerabdrücke in den Personalausweis aufnehmen lassen. 

2)Ob Sie die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises einschalten lassen möchten oder nicht. Damit können Sie sich bei Internetanwendungen und Automaten, die die Online-Ausweisfunktion unterstützen (erkennbar durch die Kennzeichnung mit dem Personalausweislogo), ausweisen und identifizieren, z. B. beim Online-Shopping und Buchen von Dienstleistungen. 

Bitte lesen Sie hierzu vor Beantragung des Personalausweises die Infobroschüre für Bürger/innen zur Online-Ausweisfunktion durch.


Auf der Webseite der Botschaft unter www.algier.diplo.de und im Internet unter http://www.personalausweisportal.de abrufbar. 

Sie müssen bei Antragstellung erklären, dass Sie diese Infobroschüre gelesen haben.

Ein Versand des Personalausweises ist weder in das Ausland noch an eine inländische Adresse möglich. Sie müssen Ihren Personalausweis also grundsätzlich persönlich abholen, können aber auch eine andere Person zur Abholung bevollmächtigen. Im Rahmen der Aushändigung des Personalausweises müssen Sie den Erhalt des PIN-Briefs bestätigen und schriftlich erklären, ob Sie die elektronische Identitätsfunktion (eID) nutzen möchten. Zur Abgabe dieser Erklärungen können Sie ebenfalls eine andere Person bevollmächtigen. Eine Mustervollmacht finden Sie hier. Mustervollmacht [pdf, 36,28k]

Den zu verwendenden Antrag für volljährige Antragsteller finden Sie Antrag auf Reisepass für Erwachsene [pdf, 200.78k]

Eine Auflistung der zu erwartenden Gebühren finden Sie hier

Zur Antragstellung müssen die gleichen Unterlagen wie für einen Reisepass vorgelegt werden.