Logo des Green Talents-Wettbewerbs 2015

Green Talents – International Forum for High-Potentials in Sustainable Development

Das Bundes-ministerium für Bildung und Forschung wird auch in diesem Jahr wieder den Wettbewerb „Green Talents – International Forum for High-Potentials in Sustainable Development“ ausschreiben. Nachwuchswissenschaftler aus der ganzen Welt sind eingeladen, sich bis zum 2. Juni 2015 für einen der begehrten 25 Plätze zu bewerben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der unten angegebenen Webseite sowie der beigefügten Pressemitteilung (Beides in Englisch).

GwK 2015

5. Deutsch-Algerische Gemischte Wirtschaftskommission am 16./17.04.2015 in Berlin

Unter der Leitung des Staatssekretärs im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Matthias Machnig, und des algerischen Ministers für Industrie und Bergbau, Abdessalem Bouchouareb, fand am 16./17...

3. DAAD Sommerakademie Maghreb als interkultureller Begegnungsraum 07. - 11. September 2015 in Tunis

Die Staaten des Maghreb haben viele Gemeinsamkeiten: geografisch grenzen alle drei Länder ans Mittelmeer und werden vom Atlas-Gebirge und von der Sahara durchzogen, historisch, sprachlich und kulturell gibt es gemeinsame Wurzeln und Entwicklungen. Bis in die Gegenwart gibt es politische, kulturelle und ökonomische Verflechtungen zwischen den Kernländern des Maghreb – Algerien, Marokko und Tunesien... Sie möchten ihre Deutschkenntnisse verbessern, sich mit Deutsch-Studierenden aus der Region austauschen und interkulturelle Projekterfahrung sammeln? Dann bewerben Sie sich jetzt! Bewerbungsfrist 17. Mai 2015. Zum Bewerbungsformular

Portrait von Günter Grass (1927 - 2015)

Außenminister Steinmeier zum Tod von Günter Grass

Zum Tod von Günter Grass erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 13.04.: Mit Günter Grass hat Deutschland heute einen seiner ganz Großen verloren.

Minister Yousfi-Gabriel in Berlin

Deutsch-algerische Energiepartnerschaft

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und der algerische Energieminister, Youcef Yousfi, haben bei ihrem Treffen am 26. März in Berlin eine Gemeinsame Absichtserklärung zur Gr...

Energiewende-Konferenz März 2015

Energiewendedialog in Berlin am 26. und 27. März 2015

Erstmals veranstalten die deutsche Bundesregierung sowie der Bundesverband Erneuerbare Energien zusammen mit seinen Spartenverbänden die Energiewendekonferenz „Berlin Energy Transition Dialogue 2015 – towards a global Energiewende“.

Internationales Parlamentsstipendium (IPS)

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS). Wollen Sie im deutschen Parlament mitarbeiten?

Der Deutsche Bundestag vergibt mit der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Technischen Universität Berlin jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen au...

Germany Trade and Invest

Germany Trade & Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Die Gesellschaft vermarktet den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland im Ausland, informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Logo für den G7-Gipfel 2015

Die deutsche G7-Präsidentschaft

Deutschland hat auf dem G7-Gipfel in Brüssel Anfang Juni 2014 die G7-Präsidentschaft übernommen. Am 7. und 8. Juni 2015 wird Deutschland Gastgeber des Treffens der Staats- und Regierungschefs sein. Der Gipfel bietet Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

"Bildung gibt Perspektiven – Mehrsprachigkeit eröffnet Horizonte."

Algerische Schulen im Programm „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH)

Am 3. September 2014 wurden drei algerische Schulen im Rahmen einer feierlichen Zeremonie als neue Partnerschulen im weltweiten Netzwerk der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) aufgenomm...

Zeitschrift Deutschland

Erinnern und Gedenken – Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Mauerfall

Die Sonderausgabe „Erinnern und Gedenken“ von DE Magazin Deutschland nimmt die drei Jahrestage 2014 in den Blick: der Erste Weltkrieg brach vor 100 Jahren aus. Der Zweite Weltkrieg begann vor 75 Jahren. Der Mauerfall vor 25 Jahren war der erste Schritt auf dem Weg zur deutschen Wiedervereinigung. Essays und Interviews renommierter Historiker und Politikwissenschaftler analysieren die Geschehnisse und ihre Auswirkung auf die Gegenwart. Junge Menschen aus Europa, USA und Israel berichten darüber, welchen Bezug sie zu den  historischen Ereignissen haben und warum sie sich für das Gedenken engagieren.

Der Botschafter

Botschafter Lingenthal

Götz Lingenthal

Öffnungszeiten der Botschaft

Konsular- und Visaangelegenheiten: sonntags bis mittwochs: 8:00-12:00, donnerstags: 8:00-12:00. Für die übrigen Arbeitsbereiche: sonntags bis mittwochs: 8:30-16:30, donnerstags: 8:30-13:30. Telefon: 00 213  21-74 19 56 /74 19 41 /74 20 47. Weitere Informationen zur Erreichbarkeit der Botschaft erhalten Sie auf unserer Übersicht.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Logo des German News Service

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

German Information Centre - GIC

GIC Kairo

(Nur auf Arabisch / Only in Arabic) 

Ansprechperson für Korruptionsprävention der Deutschen Botschaft Algier

Die Ansprechperson für Korruptionsprävention der Deutschen Botschaft Algier ist Herr Uwe Baumgärtner. Kontakt: 00 213 (0) 21 74 19 41 /19 56.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Terminvergabe der Botschaft zur Beantragung eines Reisepasses

Passwesen

Die persönliche Beantragung eines Europapasses (ePass) ist bei der Botschaft Algier nur noch mit Termin möglich. Erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin. Bei Verspätungen verfällt Ihr Terminanspruch und Sie müssen mit längeren Wartezeiten an dem Tag oder später rechnen.

Um einen reibungslosen Ablauf sicherstellen zu können, haben Sie die Möglichkeit Ihre Dokumente zur Vorprüfung an die Botschaft zu schicken.

Alle Unterlagen können als PDF an die Adresse algi%27%diplo%27%de,pass gesendet werden. Sendungen ohne Anschreiben werden verworfen.

Terminvergabe der Botschaft zur Legalisation

Dt_Siegel

Termine zur Legalisation, zur Beglaubigung von Kopien sowie zur Beglaubigung von Unterschriften können nur noch online vereinbart werden. Eine telefonische Terminvergabe über die Botschaft ist nicht möglich. Anträge ohne vorherige Terminvereinbarung können nicht angenommen werden. Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin. Bei Verspätungen verfällt Ihr Terminanspruch und Sie müssen einen neuen Termin vereinbaren.

Visabestimmungen

Antragsformular Schengenvisum

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Visum geben.

Videos aus Deutschland

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

(© AA)

Snublesteiner

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

(© AA)

“Made in Germany” - Zukunft eines Label

(© AA)

Deutsch lernen an PASCH-Schulen

(© AA)

Das WM-Wohnzimmer im Fußballstadion

(© AA)

Ein Besuch in der Şehitlik-Moschee

(© AA)

Arabischer Kochkurs

(© AA)

Die Rettung der Tempelanlage Angkor Wat

(© AA)

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren

(© AA)

Der Goldene Brief aus Myanmar

(© AA)

21. Internationales Trickfilmfestival in Stuttgart

(© Auswärtiges Amt)

Lachen in Deutschland

(© AA)

Berlinale 2014 – European Film Market wieder erfolgreich

(© AA)

Lebensmittelsicherheit in Deutschland – Thema auf der Grünen Woche 2014